Das komplementärmedizinische Spektrum im Seeblick


Begleitend zum Stoffwechselprogramm bieten wir Ihnen im Seeblick eine grosse Auswahl an Behandlungsmethoden im hauseigenen Therapiezentrum.
Unser breites komplementärmedizinisches Angebot zielt darauf ab, Körperfunktionen auf ganz unterschiedlichen Ebenen des Organismus zu optimieren und zu regenerieren. Gerne beraten wir Sie persönlich zu einer geeigneten Therapie am schönen Bodensee!

Darmsanierung mit Wasser
Colon-Hydro-Therapie

Ein Entspannungsbad für den Darm

Für viele Krankheiten oder Beschwerden ist die Ursache im Darm zu finden. Die Colon-Hydro-Therapie ermöglicht eine intensivere und gründlichere Reinigung und Sanierung des Dickdarmes als mit herkömmlichen Methoden.

mehr

Die Verdauungsfunktion hat eine überaus wichtige Funktion zur Erhaltung der Gesundheit. Verdauungsstörungen sind nicht nur unangenehm, sie schränken auch die Lebensqualität ein. Eine ballaststoff- und flüssigkeitsarme Ernährung begünstigt das Entstehen von Verstopfungen. Eine zu fetthaltige Kost reduziert die Darmtätigkeit. Zu viel Eiweiss führt im Darm zu einem Überschuss an Fäulnisbakterien, die nach und nach die gesunde Darmflora verdrängen. Falsche Ernährung kann also zu einer Beeinträchtigung der Darmflora führen und somit Grund für Verdauungsprobleme sein. Für viele Krankheiten oder Beschwerden ist die Ursache im Darm zu finden.

Empfohlen bei

  • Vitalitätsverlust
  • Müdigkeit
  • Depressionen
  • Konzentrationsmangel
  • Infektionen
  • Entzündungen
  • Rheuma
  • Polyarthritis
  • Akne, Psoriasis und anderen Hauterkrankungen
  • hohem Blutdruck
  • Migräne
  • Allergien
  • und weiteren Erkrankungen

Die Colon-Hydro-Therapie entfernt auf wirksame Weise angesammelten, stagnierten Stuhl und Fäulnisstoffe von den Wänden des Darmes. Dieser natürliche Säuberungsprozess bewirkt, dass die Symptome, die entweder direkt oder indirekt mit dem Nichtfunktionieren des Darmes zusammenhängen, beseitigt werden.

Die Colon-Hydro-Therapie wird von den Patienten als äusserst angenehm und wohltuend empfunden. Das geschlossene System verhindert, dass Gerüche entstehen. Die Therapie ermöglicht eine so intensive und gründliche Reinigung und Sanierung des Dickdarmes, wie dies bisher nicht möglich war. Die auflösende Wirkung des Wassers und der gleichzeitige Wechsel zwischen warm und kühl bewirkt, dass der Darm wieder zu arbeiten beginnt und selbsttätig den angesammelten und stagnierten Darminhalt weiterbefördert.

Diese Therapie bedarf einer ärztlichen Vorabklärung. Die Kosten werden nach Aufwand gemäss Tarmed-Tarif zusätzlich berechnet. Diese Kosten können Sie Ihrer Krankenkasse zur Rückerstattung einsenden, sofern Sie nicht in einem Hausarzt-Modell versichert sind.

CHF 150.00 (60 Min.)

weniger
Colon-Hydro-Therapie
Darmsanierung mit Wasser

Ein Entspannungsbad für den Darm

Für viele Krankheiten oder Beschwerden ist die Ursache im Darm zu finden. Die Colon-Hydro-Therapie ermöglicht eine intensivere und gründlichere Reinigung und Sanierung des Dickdarmes als mit herkömmlichen Methoden.

mehr

Die Verdauungsfunktion hat eine überaus wichtige Funktion zur Erhaltung der Gesundheit. Verdauungsstörungen sind nicht nur unangenehm, sie schränken auch die Lebensqualität ein. Eine ballaststoff- und flüssigkeitsarme Ernährung begünstigt das Entstehen von Verstopfungen. Eine zu fetthaltige Kost reduziert die Darmtätigkeit. Zu viel Eiweiss führt im Darm zu einem Überschuss an Fäulnisbakterien, die nach und nach die gesunde Darmflora verdrängen. Falsche Ernährung kann also zu einer Beeinträchtigung der Darmflora führen und somit Grund für Verdauungsprobleme sein. Für viele Krankheiten oder Beschwerden ist die Ursache im Darm zu finden.

Empfohlen bei

  • Vitalitätsverlust
  • Müdigkeit
  • Depressionen
  • Konzentrationsmangel
  • Infektionen
  • Entzündungen
  • Rheuma
  • Polyarthritis
  • Akne, Psoriasis und anderen Hauterkrankungen
  • hohem Blutdruck
  • Migräne
  • Allergien
  • und weiteren Erkrankungen

Die Colon-Hydro-Therapie entfernt auf wirksame Weise angesammelten, stagnierten Stuhl und Fäulnisstoffe von den Wänden des Darmes. Dieser natürliche Säuberungsprozess bewirkt, dass die Symptome, die entweder direkt oder indirekt mit dem Nichtfunktionieren des Darmes zusammenhängen, beseitigt werden.

Die Colon-Hydro-Therapie wird von den Patienten als äusserst angenehm und wohltuend empfunden. Das geschlossene System verhindert, dass Gerüche entstehen. Die Therapie ermöglicht eine so intensive und gründliche Reinigung und Sanierung des Dickdarmes, wie dies bisher nicht möglich war. Die auflösende Wirkung des Wassers und der gleichzeitige Wechsel zwischen warm und kühl bewirkt, dass der Darm wieder zu arbeiten beginnt und selbsttätig den angesammelten und stagnierten Darminhalt weiterbefördert.

Diese Therapie bedarf einer ärztlichen Vorabklärung. Die Kosten werden nach Aufwand gemäss Tarmed-Tarif zusätzlich berechnet. Diese Kosten können Sie Ihrer Krankenkasse zur Rückerstattung einsenden, sofern Sie nicht in einem Hausarzt-Modell versichert sind.

CHF 150.00 (60 Min.)

weniger
Fettreduktion per Ultraschall
Ultraschall-Behandlung

Sanfte Wellen gegen Fett

Die Fettreduktion per Ultraschall ist wesentlich günstiger und wirksamer als eine operative Fettabsaugung. Es ist eine unkomplizierte Behandlung, die von medizinischem Personal durchgeführt wird.

mehr

Die sehr schonende Behandlung zur Fettreduktion erfolgt mit einem neuen, in der Schweiz entwickelten Gerät, das nach strengster Klasse (MDD-Klasse II b) als Medizinprodukt zugelassen ist.

  • Nichtinvasive Methode (kein chirurgischer Eingriff)
  • Hochwirksam (ohne Nebenwirkungen)
  • Zwei Hosengrössen weniger (nach nur drei bis vier Behandlungen)

Die Behandlung kann jederzeit, z. B. während der Mittagspause, nach Feierabend oder begleitend zu einer Wellness- oder Kosmetik-Anwendung durchgeführt werden. Eine anschliessende Ruhe- oder Erholungsphase ist nicht notwendig. Solange eine ausreichend dicke Fettschicht unter der Haut erhalten bleibt, kann die Behandlung beliebig oft wiederholt werden.

weniger
Ultraschall-Behandlung
Fettreduktion per Ultraschall

Sanfte Wellen gegen Fett

Die Fettreduktion per Ultraschall ist wesentlich günstiger und wirksamer als eine operative Fettabsaugung. Es ist eine unkomplizierte Behandlung, die von medizinischem Personal durchgeführt wird.

mehr

Die sehr schonende Behandlung zur Fettreduktion erfolgt mit einem neuen, in der Schweiz entwickelten Gerät, das nach strengster Klasse (MDD-Klasse II b) als Medizinprodukt zugelassen ist.

  • Nichtinvasive Methode (kein chirurgischer Eingriff)
  • Hochwirksam (ohne Nebenwirkungen)
  • Zwei Hosengrössen weniger (nach nur drei bis vier Behandlungen)

Die Behandlung kann jederzeit, z. B. während der Mittagspause, nach Feierabend oder begleitend zu einer Wellness- oder Kosmetik-Anwendung durchgeführt werden. Eine anschliessende Ruhe- oder Erholungsphase ist nicht notwendig. Solange eine ausreichend dicke Fettschicht unter der Haut erhalten bleibt, kann die Behandlung beliebig oft wiederholt werden.

weniger
Endogene Ionentherapie
SEQUEX-Therapie

Ionen-Therapie für die Zellfunktion

Da bei allen Erkrankungen Störungen der energetischen Versorgung bestehen, kann eine individuelle, endogene Ionentherapie bei vielen Beschwerden und Erkrankungen als Basistherapie eingesetzt werden.

mehr

Ein wichtiger Bestandteil im Zellstoffwechsel ist die Zellmembran (Zellwand). Durch diese Membran gelangen die notwendigen Nährstoffe, Wasser sowie Sauerstoff in die Zelle und verbrauchte Stoffwechselprodukte werden über diese Membran wieder ausgeschieden. Eine intakte Funktion der Membran ist daher für die Zelle von lebenswichtiger Bedeutung. Zur Regulation und Koordination dieser Vorgänge braucht die Zelle eine bestimmte, bioelektrische „Arbeitsspannung“, das Membranpotential, das in enger Wechselbeziehung zur Stoffwechselfunktion steht.
Diese „Arbeitsspannung“ wird durch natürliche elektromagnetische Schwingungen an der Zellmembran aufrechterhalten. Dies ist die entscheidende Grundlage für alle Stoffwechselfunktionen und alle bioenergetischen Abläufe in der Zelle.  

Empfohlen bei

  • Arthrose
  • Rheuma
  • chronischen Entzündungen
  • chronischem Müdigkeitssyndrom
  • Burn-Out
  • Herz-Kreislauferkrankungen
  • Rücken- und Gelenkschmerzen
  • Verspannungen

Da bei vielen Erkrankungen Störungen des Stoffwechsels, der Durchblutung, der Sauerstoff-Versorgung, und damit letztendlich der energetischen Versorgung bestehen, kann eine gezielte, individuell angepasste, endogene Ionentherapie bei vielen Beschwerden und Erkrankungen als Basistherapie eingesetzt werden. Eine Kombination mit EPD, Mikronährstoffen, Tepidarium und Sauerstoff-Therapie ist ideal.

CHF 180.00 (20 Min. pro Tag inkl. persönlicher Ausmessung)

weniger
SEQUEX-Therapie
Endogene Ionentherapie

Ionen-Therapie für die Zellfunktion

Da bei allen Erkrankungen Störungen der energetischen Versorgung bestehen, kann eine individuelle, endogene Ionentherapie bei vielen Beschwerden und Erkrankungen als Basistherapie eingesetzt werden.

mehr

Ein wichtiger Bestandteil im Zellstoffwechsel ist die Zellmembran (Zellwand). Durch diese Membran gelangen die notwendigen Nährstoffe, Wasser sowie Sauerstoff in die Zelle und verbrauchte Stoffwechselprodukte werden über diese Membran wieder ausgeschieden. Eine intakte Funktion der Membran ist daher für die Zelle von lebenswichtiger Bedeutung. Zur Regulation und Koordination dieser Vorgänge braucht die Zelle eine bestimmte, bioelektrische „Arbeitsspannung“, das Membranpotential, das in enger Wechselbeziehung zur Stoffwechselfunktion steht.
Diese „Arbeitsspannung“ wird durch natürliche elektromagnetische Schwingungen an der Zellmembran aufrechterhalten. Dies ist die entscheidende Grundlage für alle Stoffwechselfunktionen und alle bioenergetischen Abläufe in der Zelle.  

Empfohlen bei

  • Arthrose
  • Rheuma
  • chronischen Entzündungen
  • chronischem Müdigkeitssyndrom
  • Burn-Out
  • Herz-Kreislauferkrankungen
  • Rücken- und Gelenkschmerzen
  • Verspannungen

Da bei vielen Erkrankungen Störungen des Stoffwechsels, der Durchblutung, der Sauerstoff-Versorgung, und damit letztendlich der energetischen Versorgung bestehen, kann eine gezielte, individuell angepasste, endogene Ionentherapie bei vielen Beschwerden und Erkrankungen als Basistherapie eingesetzt werden. Eine Kombination mit EPD, Mikronährstoffen, Tepidarium und Sauerstoff-Therapie ist ideal.

CHF 180.00 (20 Min. pro Tag inkl. persönlicher Ausmessung)

weniger
Sauerstoffkur
Sauerstoff-Therapie

Der Powerstoff aus der Luft

Sauerstoff ist nicht nur lebensnotwendiger Bestandteil unserer Atemluft – er kann auch zur Vermeidung und Heilung von Krankheiten beitragen. Sauerstoffkuren helfen, den Abbau auf Zellebene zu bremsen.

mehr

Sauerstoff ist den meisten von uns als Bestandteil der lebensnotwendigen Atemluft bekannt. Doch Sauerstoff hat noch weitere, positive Eigenschaften, die vielen kaum bewusst sind.  

Die Sauerstoff-Kur kann nützlich sein

  • zur Beschleunigung der Rehabilitation
  • zur Förderung der körperlichen und geistigen Leistungsfähigkeit
  • bei Kreislaufstörungen und Dauerschwindel
  • bei verschiedenen Arten von Kopfschmerzen
Doch auch Umweltbelastung, Luftverschmutzung, Beruf, Haushalt, emotionale Überanstrengungen und vieles mehr tragen zu einem beschleunigten Zellabbau bei. Der persönliche Vitalitätsgrad hängt unter anderem ganz wesentlich von der Sauerstoffaufnahme ab. Im Vergleich zu einem gesunden jungen Menschen von ca. 25 Jahren sinkt der Sauerstoffgehalt in den Zellen bis zum 70. Lebensjahr um rund 40% ab. Hier helfen Sauerstoffkuren, um diesen Abbau zu bremsen.

CHF 130.00 (7 Tage, täglich ca. 30 Min.)

weniger
Sauerstoff-Therapie
Sauerstoffkur

Der Powerstoff aus der Luft

Sauerstoff ist nicht nur lebensnotwendiger Bestandteil unserer Atemluft – er kann auch zur Vermeidung und Heilung von Krankheiten beitragen. Sauerstoffkuren helfen, den Abbau auf Zellebene zu bremsen.

mehr

Sauerstoff ist den meisten von uns als Bestandteil der lebensnotwendigen Atemluft bekannt. Doch Sauerstoff hat noch weitere, positive Eigenschaften, die vielen kaum bewusst sind.  

Die Sauerstoff-Kur kann nützlich sein

  • zur Beschleunigung der Rehabilitation
  • zur Förderung der körperlichen und geistigen Leistungsfähigkeit
  • bei Kreislaufstörungen und Dauerschwindel
  • bei verschiedenen Arten von Kopfschmerzen
Doch auch Umweltbelastung, Luftverschmutzung, Beruf, Haushalt, emotionale Überanstrengungen und vieles mehr tragen zu einem beschleunigten Zellabbau bei. Der persönliche Vitalitätsgrad hängt unter anderem ganz wesentlich von der Sauerstoffaufnahme ab. Im Vergleich zu einem gesunden jungen Menschen von ca. 25 Jahren sinkt der Sauerstoffgehalt in den Zellen bis zum 70. Lebensjahr um rund 40% ab. Hier helfen Sauerstoffkuren, um diesen Abbau zu bremsen.

CHF 130.00 (7 Tage, täglich ca. 30 Min.)

weniger
Ultraschall- und Elektrotherapie
Elektrotherapie und Ultraschall

Wellen, die in der Tiefe wirken

Bei der Elektrotherapie durch spezielle Stromformen und bei der Ultraschalltherapie durch Erwärmung wird als Voraussetzung für die physiotherapeutische Behandlung der Schmerz-Kreislauf durchbrochen.

mehr

Durch die Elektrotherapie sollen Sekundärsymptome einer Erkrankung oder eines Traumas so beeinflusst werden, dass der Teufelskreis aus Tonuserhöhung, Minderdurchblutung und Schmerzen durchbrochen werden kann. Somit wird eine günstige Ausgangssituation für die physiotherapeutische Behandlung geschaffen.

Die Elektrotherapie

  • lindert Schmerz
  • fördert die Durchblutung
  • entspannt die Muskulatur
  • steigert den Stoffwechsel
  • kräftigt die Muskeln
  • fördert die Resorption von Ödemen und Gelenkergüssen
Die Ultraschalltherapie dient zur gezielten regionalen Erwärmung tiefer gelegener Gewebsschichten. Sie wird angewandt bei lokalen Schmerzen, Gewebsverklebungen (Narben) und Muskelverspannungen.
 
Wird nach Aufwand verrechnet

weniger
Elektrotherapie und Ultraschall
Ultraschall- und Elektrotherapie

Wellen, die in der Tiefe wirken

Bei der Elektrotherapie durch spezielle Stromformen und bei der Ultraschalltherapie durch Erwärmung wird als Voraussetzung für die physiotherapeutische Behandlung der Schmerz-Kreislauf durchbrochen.

mehr

Durch die Elektrotherapie sollen Sekundärsymptome einer Erkrankung oder eines Traumas so beeinflusst werden, dass der Teufelskreis aus Tonuserhöhung, Minderdurchblutung und Schmerzen durchbrochen werden kann. Somit wird eine günstige Ausgangssituation für die physiotherapeutische Behandlung geschaffen.

Die Elektrotherapie

  • lindert Schmerz
  • fördert die Durchblutung
  • entspannt die Muskulatur
  • steigert den Stoffwechsel
  • kräftigt die Muskeln
  • fördert die Resorption von Ödemen und Gelenkergüssen
Die Ultraschalltherapie dient zur gezielten regionalen Erwärmung tiefer gelegener Gewebsschichten. Sie wird angewandt bei lokalen Schmerzen, Gewebsverklebungen (Narben) und Muskelverspannungen.
 
Wird nach Aufwand verrechnet

weniger
Infrarotlicht-Behandlung
Oxithermie

Heilende Wärme

Wärmeanwendungen zählen zu den ältesten therapeutischen Verfahren in der Medizin. Gezielte Anwendungen mit Infrarot-A-Licht, das die Haut nicht thermisch belastet, sorgen für Linderung bei einer Vielzahl von Krankheitssymptomen.

mehr

Die Ganzkörpererwärmung führt zu einem Anstieg der Körpertemperatur auf Werte von etwa 38 Grad. Schon seit dem Altertum wurde immer wieder von überraschenden Heilungen, Besserungen und Schmerzlinderungen bei ganz unterschiedlichen Beschwerden bzw. Erkrankungen durch Wärmezufuhr von aussen berichtet.

Empfohlen bei

  • chronischen Rückenschmerzen
  • Neuralgien
  • Fibromyalgiesyndrom
  • rheumatischen Erkrankungen (degenerativ und subaktiv entzündlich)
  • Verspannungen tiefliegender Muskulatur
  • Regeneration bzw. Rehabilitation im Sport
  • Asthma bronchiale
  • Neurodermitis und andere allergische Erkrankungen
  • Ausleitung von Giftstoffen (Detoxifikation), z. B. von Schwermetallen
  • arterieller Hypertonie (Bluthochdruck)
  • Infektanfälligkeit
  • Erschöpfungszuständen
  • chronischen Entzündungen
  • Sauerstoffmangelerkrankungen
Nur Infrarot-A-Licht dringt in tiefere Hautschichten ein, ohne die Hautoberfläche thermisch zu überlasten. Die in den tieferen Hautschichten entstehende Wärme wird vorwiegend durch das Gefässsystem in das Körperinnere transportiert, wodurch die Temperatur in allen Körperregionen steigt.
Die gleichzeitige Inhalation von konzentriertem Sauerstoff (ca. 90 %) verbessert die Mikrozirkulation und die Sauerstoffbereitstellung in allen Körperzellen für die Bildung energiereicher Verbindungen. Ausserdem steigert die Sauerstoffinhalation die Verträglichkeit der Wärmebelastung.

CHF 56.00 (30 Min.)

weniger
Oxithermie
Infrarotlicht-Behandlung

Heilende Wärme

Wärmeanwendungen zählen zu den ältesten therapeutischen Verfahren in der Medizin. Gezielte Anwendungen mit Infrarot-A-Licht, das die Haut nicht thermisch belastet, sorgen für Linderung bei einer Vielzahl von Krankheitssymptomen.

mehr

Die Ganzkörpererwärmung führt zu einem Anstieg der Körpertemperatur auf Werte von etwa 38 Grad. Schon seit dem Altertum wurde immer wieder von überraschenden Heilungen, Besserungen und Schmerzlinderungen bei ganz unterschiedlichen Beschwerden bzw. Erkrankungen durch Wärmezufuhr von aussen berichtet.

Empfohlen bei

  • chronischen Rückenschmerzen
  • Neuralgien
  • Fibromyalgiesyndrom
  • rheumatischen Erkrankungen (degenerativ und subaktiv entzündlich)
  • Verspannungen tiefliegender Muskulatur
  • Regeneration bzw. Rehabilitation im Sport
  • Asthma bronchiale
  • Neurodermitis und andere allergische Erkrankungen
  • Ausleitung von Giftstoffen (Detoxifikation), z. B. von Schwermetallen
  • arterieller Hypertonie (Bluthochdruck)
  • Infektanfälligkeit
  • Erschöpfungszuständen
  • chronischen Entzündungen
  • Sauerstoffmangelerkrankungen
Nur Infrarot-A-Licht dringt in tiefere Hautschichten ein, ohne die Hautoberfläche thermisch zu überlasten. Die in den tieferen Hautschichten entstehende Wärme wird vorwiegend durch das Gefässsystem in das Körperinnere transportiert, wodurch die Temperatur in allen Körperregionen steigt.
Die gleichzeitige Inhalation von konzentriertem Sauerstoff (ca. 90 %) verbessert die Mikrozirkulation und die Sauerstoffbereitstellung in allen Körperzellen für die Bildung energiereicher Verbindungen. Ausserdem steigert die Sauerstoffinhalation die Verträglichkeit der Wärmebelastung.

CHF 56.00 (30 Min.)

weniger
Vibrationen zur Muskelstimulation
Innoplate

Muskelreize durch Vibration

Innoplate by SALUSSTAR ist ein Muskelstimulationsgerät, das multidimensional vibriert. Davon profitieren aber nicht nur die Muskeln, sondern auch Herz, Kreislauf und Nervensystem.

mehr

Mit Innoplate by SALUSSTAR trainieren Sie selbst Muskeln, die sonst schwer erreichbar sind, in wenigen Minuten. Doch der Nutzen beschränkt sich nicht nur auf die Muskulatur – der ganze Körper profitiert davon, denn es

  • verbessert die Durchblutung
  • regt den Stoffwechsel an
  • löst Ablagerungen und altes Gewebe
  • mobilisiert Energie zur Gewebeproduktion (Cholesterinspiegelsenkung)
  • stärkt Herz und Kreislauf
  • beschleunigt die Entwicklung von Gelenkbeweglichkeit
  • fördert Muskelkraft
  • stärkt Muskelwachstum und Koordination
  • lindert Schmerzen rasch und anhaltend
  • intensiviert die Zusammenarbeit von zentralem und peripherem Nervensystem
  • strafft und festigt die Haut in Problemzonen
Innoplate ist weltweit das einzige Muskelstimulationsgerät, das multidimensional vibriert. Im Gegensatz zu vielen, nur vertikal vibrierenden Geräten, erlaubt die diagonale Vibration dem Anfänger, ganz auf der Platte zu stehen. Für erfahrenere Anwender ermöglicht die diagonale Vibration ein dreidimensionales Körpertraining. Dies geschieht ohne grosse Kraftanstrengung, ohne Verletzungsgefahr und in sehr kurzer Zeit. Innoplate by SALUSSTAR wurde von Ärzten und Therapeuten mit jahrelanger Erfahrung entwickelt.

CHF 58.00 (Einführung 30 Min. inkl. persönlichem Trainingsheft)

weniger
Innoplate
Vibrationen zur Muskelstimulation

Muskelreize durch Vibration

Innoplate by SALUSSTAR ist ein Muskelstimulationsgerät, das multidimensional vibriert. Davon profitieren aber nicht nur die Muskeln, sondern auch Herz, Kreislauf und Nervensystem.

mehr

Mit Innoplate by SALUSSTAR trainieren Sie selbst Muskeln, die sonst schwer erreichbar sind, in wenigen Minuten. Doch der Nutzen beschränkt sich nicht nur auf die Muskulatur – der ganze Körper profitiert davon, denn es

  • verbessert die Durchblutung
  • regt den Stoffwechsel an
  • löst Ablagerungen und altes Gewebe
  • mobilisiert Energie zur Gewebeproduktion (Cholesterinspiegelsenkung)
  • stärkt Herz und Kreislauf
  • beschleunigt die Entwicklung von Gelenkbeweglichkeit
  • fördert Muskelkraft
  • stärkt Muskelwachstum und Koordination
  • lindert Schmerzen rasch und anhaltend
  • intensiviert die Zusammenarbeit von zentralem und peripherem Nervensystem
  • strafft und festigt die Haut in Problemzonen
Innoplate ist weltweit das einzige Muskelstimulationsgerät, das multidimensional vibriert. Im Gegensatz zu vielen, nur vertikal vibrierenden Geräten, erlaubt die diagonale Vibration dem Anfänger, ganz auf der Platte zu stehen. Für erfahrenere Anwender ermöglicht die diagonale Vibration ein dreidimensionales Körpertraining. Dies geschieht ohne grosse Kraftanstrengung, ohne Verletzungsgefahr und in sehr kurzer Zeit. Innoplate by SALUSSTAR wurde von Ärzten und Therapeuten mit jahrelanger Erfahrung entwickelt.

CHF 58.00 (Einführung 30 Min. inkl. persönlichem Trainingsheft)

weniger

© Fachkurhaus Seeblick
all rights reserved

EPD, HCK und Provisan sind
eingetragene Marken der Hepart AG